Selektive Ignoranz als Weg zur Fokussierung

Um die #Aufmerksamkeit fokussieren zu können sollte man Themen vermeiden, die einem Energie abziehen und am Zeitbudget nagen. Hierzu gehört das ungebremste Konsumieren von #Social_Media und diverser Nachrichtenportale, die in erster Linie mit negativ besetzten Schlagzeilen auf Beutezug gehen. Folgen Sie keinen Menschen und Themen, die Ihnen Ihren Tagesablauf durcheinanderbringen und sie daran hindern Ihr #Wissen zu vermehren, denn darum geht es.

Um uns Wissen anzueignen benötigen wir Zeit und Energie und diese Energie ist begrenzt. Selektive Ignoranz heißt sich absichtlich für ein besonderes Wissen zu entscheiden und sich nicht in einer besonderen Bubble zu bewegen, die mich von Empathie und Feinfühligkeit anderen Menschen gegenüber fernhält. Unproduktive und mühsame Aktivitäten wie langweilige Gespräche, negative Inhalte und ungesunde Entscheidungen zu beschneiden ist entscheidend für die Ausübung selektiver Ignoranz.

Doch wie geht das?

  • Wählen sie max. gute 3 Nachrichtenportale, die nicht nur darauf aus sind Ihnen das schlechte der Welt näher zu bringen. Überlegen sie mal welche das sein könnten?
  • Gehen Sie die Liste der Personen durch, denen sie auf Social Media folgen und entscheiden Sie, welche Ihnen guttun und sie weiterbringen. Trennen Sie sich vom Rest.
  • Versuchen sie gute Gespräche voller Neugier, Freundlichkeit und Respekt zu führen, wenn Sie das Gefühl haben, dass jemand ihren Energiespeicher absaugt, könnte es an der Zeit sein sie zu ignorieren.
  • Vergessen Sie nicht Spaß im Leben zu haben, eine neue Fertigkeit zu erlernen und sich in der Natur zu bewegen
  • Gibt es vielleicht ein gutes Buch einen Podcast oder einen Online Kurs, der Ihr Interesse weckt? Wenn ja, nehmen sie sich dafür etwas Zeit.
  • Nichtstun kann aber auch eine großartige Option sein und Ihnen Energie zurückgeben

Sie entscheiden, wo Sie Ihre Zeit und Energie verbringen, um absichtliches Wissen zu kultivieren und Gespräche darüber anzuregen.

Quelle: nesslabs.com

Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on reddit
Reddit
Share on xing
XING
Share on linkedin
LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.